Willkommen auf der Website der Gemeinde Vordemwald



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Vordemwald
Die Gemeinde für uns
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Wappen Vordemwald

6. Dez. 1962

Vordemwald
Bezirk Zofingen

Balsonierung
In Weiss ausgerissene grüne Tanne, unten belegt mit rotem V.

Gemeindefarben
Weiss-Grün.

Herkunft und Deutung des Wappens
In beiden Siegeln von 1811 und 1872 figuriert eine ausgerissene Tanne, unten beseitet von den Grossbuchstaben G und W, was Gemeinde Wald bedeutet.
Schon 1661 taucht der Name Waldgemeinde auf.
Nachdem die beiden Buchstaben G und W Anlass zu spöttischen Bemerkungen gaben (Grössen-Wahn), wurden sie im 20. Jh. vom Gemeinderat weggelassen, womit keine genügende Unterscheidung mehr zu den zahlreichen andern Tannenwappen vorhanden war.
Ein Beizeichen in Form des Grossbuchstabens V für Vordemwald war von den Gemeindebehörden bereits 1872 an die Direktorin des Innern gemeldet worden.
Dieses konnte 1962 von der Wappenkommission übernommen werden. Dem V als Bestandteil von Hauszeichen und selbstständigen Beizeichen kommt in der klassischen Heraldik eine traditionelle Bedeutung zu.
Mit Schreiben vom 6. Dezember 1962 bestätigte der Gemeinderat das rote V vor der grünen Tanne in Weiss.
Wappen

zur Übersicht